Kunst in den Wallanlagen

Sehenswert sind die zahlreichen Statuen und Plastiken, die sich vom Herdentor bis zum Osterdeich erstrecken und aus unterschiedlichen Epochen stammen. Hier eine Auswahl der bekanntesten Kunstwerke in den Wallanlagen:

"Liegende Ägina" von Gerhard Marcks
„Berliner Bär“ von Ernst Gorsemann
„Isaak Altmann“ von Dietrich Kropp
„Denkmal für Heinrich Heine“ von Waldemar Grzimek
„Wilhelm-Kaisen-Denkmal“ von Christa Baumgärtel
„Ehrenmal Altmannshöhe“ von Ernst Gorsemann
"Kaskade" von Veronika Maier
"Dialog I" von Peter-Jörg Splettstößer
"Documenta 2" und "Der Böse" von Ulich Rückriem
„Mann und Frau“ von Christa Baumgärtel
„Denkmal Paula Modersohn-Becker“ von Clara Westhoff
"Das Ende" von Bernd Altenstein
„Der Rosselenker“ von Louis Tuaillon
„Steinhäuser Vase“ und „Wilhelm Olbers“ von Carl Steinhäuser
„Freiheitskämpfer“ von Fritz Cremer